Kosten

Welche Kosten entstehen durch aula?

Je nach Art der Einführung und der Verwaltung entstehen unterschiedliche Kosten für die Implementierung und/oder Unterhaltung von aula.

1. Eigenständige Einführung

Sowohl die Software als auch das didaktische Begleitmaterial stehen als offene Bildungsressourcen kostenlos zur Verfügung (Lizenz AGPLv3  bzw. CC-BY). Mithilfe der zur Verfügung stehenden Leitfäden können Sie aula selbstständig an Ihrer Schule einführen. Für einzelne Fragen ist unser Team natürlich per Mail erreichbar.

Falls Sie aula eigenständig einführen möchten, die Software aber nicht selbst hosten können, bieten wir Hosting an.

Hosting (Serverwartung, regelmäßige Updates, Sicherheitsvorkehrungen): 10€/Monat

Ständiger Support (Nutzung der Software und didaktische Implementierung): 20€/Monat

Schreiben Sie uns dafür gern an info@aula.de.

2. Einführung durch das aula-Team

Wir bieten Workshops an, durch die an der Schule Multiplikator*innen ausgebildet werden. Multiplikator*innen sind zum Beispiel drei Lehrer*innen und drei Schüler*innen, die nach der Ausbildung durch das aula-Team Einführungsstunden an der Schule halten können.

Mehr Informationen zu den Inhalten der Ausbildung gibt es hier. Die Kosten der Ausbildung belaufen sich, je nach Format, auf etwa 2500 bis 4000 Euro. Bei Bedarf schicken wir die Kosten gern aufgeschlüsselt zu und erstellen ein Angebot.

Dazu kommen die laufenden Kosten für das Hosting, falls aula nicht eigenständig gehostet wird:

Hosting (Serverwartung, regelmäßige Updates, Sicherheitsvorkehrungen): 10€/Monat

Ständiger Support (Nutzung der Software und didaktische Implementierung): 20€/Monat