Anpassung der Hosting-Kosten für aula-Instanzen

/ Oktober 6, 2021/ Allgemein/ 0Kommentare

Liebe aula-Interessierte,

das Herzstück unseres Beteiligungskonzepts für Kinder und Jugendliche ist eine Onlineplattform. Die Software, die dahintersteckt, ist frei. Das heißt, dass der Quellcode offen ist und dass sie von Nutzer*innen beliebig angepasst werden kann. Es fallen keine Lizenzgebühren an.

Für den Betrieb der Software gibt es zwei Optionen: Sie kann auf dem eigenen Server gehostet werden oder wir übernehmen in Zusammenarbeit mit unseren Entwicklungspartnern das Hosting. Die zweite Option ist für viele Anwender*innen – besonderen diejenigen ohne systemadministrative Kenntnisse – die bequemere Variante. Hier gibt es regelmäßige Updates, Sicherheitspatches, etc. Für das Hosting haben wir in der Vergangenheit monatlich 10 Euro berechnet, haben nun aber festgestellt, dass wir damit nicht kostendeckend arbeiten können.

Wir als aula-Team bearbeiten auch Support-Anfragen und ähnliches, sodass wir mit dem bisherigen geringen Betrag nicht auskommen. Wir haben aus diesem Grund unsere Kosten angepasst und hier neu veröffentlicht. Es gibt nun das reine Hosting und zusätzlich die Möglichkeit, ein Supportpaket dazuzubuchen.

Wir hoffen sehr, dass unsere Preisanpassungen auf euer Verständnis stoßen und dass weiterhin so viele Schulen und Jugendorganisationen aula nutzen möchten. Für die bereits bestehenden Partnerschaften bleiben die bisherigen Preise erhalten.

Herbstliche Grüße vom aula-Team

Photo by Chris Lawton on Unsplash

Share this Post

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*