Kategoriearchiv: Neuigkeiten

Neues bei aula: Unsere aktuellen Projekte

/ November 21, 2018/ Neuigkeiten/ 0Kommentare

Wir möchten euch in diesem Beitrag ein Update zu unseren vergangenen und aktuellen Tätigkeiten geben und zeigen, was die Zukunft von aula alles bringt. Denn wir haben so einiges vor! aula berlin Nun steht es endlich fest: 6 Berliner Schulen werden aula nächstes Jahr nutzen. Und das dank einer Förderung im Rahmen des Programms STARK gemacht! des Jugend-Demokratiefonds der Jugend- und Familienstiftung des Landes Berlin. Interessierte SchülerInnen

Weiterlesen

Jugendforen digital – Digitale Vernetzung für Jugendforen

/ Oktober 17, 2018/ Allgemein, Jugendforen, Neuigkeiten/ 0Kommentare

Nach der erfolgreichen Implementierung von aula an Schulen im gesamten Bundesgebiet und dem näher kommenden Start von aula an Berliner Schulen, wird das aula Team nun neue Wege beschreiten. Keine Sorge, aula wird nach wie vor für Schulen zur Verfügung stehen. Doch wir denken, dass das Beteiligungskonzept aula auch andere demokratische Strukturen unterstützen kann! So zum Beispiel Jugendforen. Diese ermöglichen Jugendlichen und jungen Erwachsenen

Weiterlesen

Evaluation – zwei Jahre Schule gemeinsam gestalten

/ September 4, 2018/ Allgemein, Neuigkeiten/ 0Kommentare

Am Anfang steht immer eine Idee. Junge Menschen schon in der Schule dazu ermutigen, ihre Umgebung mitzugestalten und so Demokratie in der Praxis zu lernen – so die Vision vor der Entwicklung von aula. Vor über drei Jahren konnten wir dank einer Förderung der Bundeszentrale für politische Bildung  und einer von  Liquid Democracy entwickelten Software die Idee mit vier mutigen Pilotschulen in die Tat

Weiterlesen

Berlin Calling: aula kommt im Herbst in die Hauptstadt

/ Juni 28, 2018/ Allgemein, Neuigkeiten, Schulen/ 0Kommentare

Als wir 2016 den Aufruf starteten, sich als Pilotschule für das Projekt aula zu bewerben, haben wir zahlreiche Bewerbungen aus dem gesamten Bundesgebiet erhalten. Damals sind wir davon ausgegangen, dass bestimmt auch eine Schule in der Hauptstadt vertreten sein wird.  Weil die Bildungslandschaft in Berlin sehr heterogen und außergewöhnlich ist (ganz nach dem Credo „if you can make it there, you can make it

Weiterlesen

Sonne und Wolken über Jena

/ April 5, 2018/ Jena, Neuigkeiten, Schulen/ 0Kommentare

Die Jenaplan-Schule in der zweitgrößten Stadt Thüringens hat schon auf dem Papier die besten Voraussetzungen für das Projekt aula. Als wir im Schuljahr 2016/17 als Team an die gut ausgestattete Schule im Westen von Jena kamen, waren wir beeindruckt von dem, was wir vorfanden: eine sehr aktive und politisch interessierte Schülerschaft, große Gestaltungsmöglichkeiten und SchülerInnen die bei einer kreativen und freien Entfaltung unterstützt werden.

Weiterlesen

Ein Jahr mit aula – Erkenntnisse eines Lehrers

/ November 16, 2017/ Freiburg, Schulen/ 0Kommentare

Letztes Schuljahr durfte ich auf einigen Veranstaltungen das aula-Projekt vorstellen und bewerben. Zu dieser Zeit bezog ich mich hauptsächlich auf Konzept und Theorie, weil mir kaum Erfahrungswerte aus der Praxis vorlagen, von denen ich hätte berichten können. Das möchte ich mit ein paar rückblickenden Betrachtungen nachholen, auch weil ich es Leuten versprach, die alles rund um aula über soziale Netzwerke verfolgen. AULA ≠ SOCIAL MEDIA Theoretisch

Weiterlesen

aula in Hamburg: Herausfordernde Strukturen und kreative Ideen

/ Oktober 26, 2017/ Hamburg, Schulen/ 1Kommentare

Wie jede Schule bringt auch die Stadtteilschule am Hafen in Hamburg einige Besonderheiten mit sich, die bei der Umsetzung von Projekten wie aula relevant sind. Die Stadtteilschule hat drei Standorte: einen in Hamburg Neustadt und zwei in St. Pauli. aula wird aktuell nur von der Oberstufe genutzt, die als eigener Standort in einem modernen (von der Schule gemieteten) Neubau untergebracht ist. Das Gebäude, das

Weiterlesen

Wie im Parlament: SchülerInnen in Nottuln diskutieren Budgetfragen

/ Oktober 9, 2017/ Nottuln, Schulen/ 0Kommentare

aula an einer Schule einzuführen ist an sich schon ein zutiefst politischer, demokratischer Akt. Oft zeigen sich gerade am Ringen um die Grenzen der Beteiligung , die Umsetzungsform und die Rollenverteilungen interessante Fragen und Konflikte, deren Bearbeitung demokratische Kompetenzen der beteiligten Schülerinnen und Schüler schon steigert, bevor irgendeine Onlinebeteiligung stattgefunden hat. Ein Beispiel dafür ergab sich jüngst am Rupert-Neudeck-Gymnasium Nottuln. Hier sind die Schülerinnen

Weiterlesen

aula, Schülerbeteiligung und die Kompetenzen der Zukunft

/ August 21, 2017/ Allgemein/ 0Kommentare

Die 4Ks (Kommunikation, Kollaboration, Kreativität und Kritisches Denken) sind eine Antwort auf die Frage, was Menschen können müssen, wenn problemlösungs- und kommunikationsorientierte Arbeit immer bedeutsamer wird. Die Beteiligung von Schülerinnen und Schülern an der Gestaltung von Schule ist eine Möglichkeit, diese Fähigkeiten der Zukunft zu vermitteln. Dass Digitalisierung, Automatisierung und Globalisierung die Gesellschaft und damit die Bildung vor neue Herausforderungen stellen, ist hinreichend klar.

Weiterlesen

Ideen für zeitgemäßen Unterricht: Der „Smartphone-Tag“ in Freiburg

/ Juli 17, 2017/ Freiburg/ 1Kommentare

Auf dem Gang neben dem “Lozzi-Café” werden Rap Videos gedreht, vor dem Chemie-Raum entsteht eine Snapchat- Story, neben der Sporthalle blitzen die Displays einer Gruppe ungeduldiger SchülerInnen, die endlich loslaufen wollen. Es ist Smartphone-Tag an der Pestalozzi-Realschule Freiburg. Die Idee, einen ganzen Tag lang in jeder Unterrichtsstunde mit dem Smartphone zu arbeiten, wurde von den SchülerInnen mittels “aula” diskutiert und mehrheitlich beschlossen. Das aula-Team

Weiterlesen